Wenn ich nichts zu tun habe, …

Hey Ihr Lieben,

also wenn ich nichts zu tun habe, dann schaue ich doch einfach mal in meinen Bastelschrank. Und siehe da, da befand sich tatsachlich noch ein Strang selbstgefärbte Wolle, welche da bestimmt schon mehrere Monate vor sich hin lag. Also habe ich die Wolle gewickelt und ein schönes Tuchmuster von Martina Behm rausgesucht, denn Tücher kann Frau nie genug haben. 😉 So und schon haben meine Hände zum Fernsehabend etwas zu tun. Gestrickt wird dieses mal ein Hitchiker. Das spannende ist, ich weiß nicht, wie sich das Farbmuster der Wolle ergibt, weil ich die Wolle zum einen selbst gefärbt habe und zum anderen es ein asymetrisches Dreieckstuch wird. Also lass ich mich einfach mal überraschen. 🙂

IMG_2617

Das fertige Tuch gibt es dann in einem anderen Blogpost zu sehen. Also genießt die Woche mit vielen Überraschungen. 🙂

LG Bitti

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s