BabyGeschenke – Kissen für Emma

Hallo meine Lieben,

ich hoffe, es geht Euch gut und Ihr seid glücklich.

Im Blogpost „BabyGeschenke-Kissen für Zoe“ hatte ich Euch ja bereits berichtet, dass ich gebeten wurde, einige BabyGeschenke für das letzte Weihnachtsfest zu nähen.

Heute möchte ich Euch zeigen, wie das Kissen für das Baby Emma gestaltet wurde. Es ist von der Form und Aufmachung her letztlich genauso wie das Kissen für Zoe. Aber nichts desto trotz wollte ich Euch einfach daran teilhaben lassen.

Das Katzenstickbild ist ein freies Muster und habe ich bei needleworksbutterfly gefunden. Da gibt es noch so einige niedliche Bildchen zu entdecken. 😉

IMG_3301

Wie Ihr beim Stoffzuschnitt sehen könnt, war die Vorgehensweise die gleiche wie bei dem Kissen für Zoe. So auch beim Zusammennähen des Kissens.

IMG_3320

Nun kann auch die kleine Emma kuscheln.

IMG_3326

Das Schöne bei den Kissen ist, dass man unzählige Möglichkeiten hat, diese zu gestalten. Die Stoffteile müssen nicht zwangsläufig immer Vierecke (Quadrate und Rechtecke) sein, so können die Vierecke auch aus zwei oder mehreren Dreiecken bestehen. Somit wird jedes einzelne Kissen zu einem Unikat.

Damit wünsche ich euch eine schöne kreative Woche.

LG Bitti

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “BabyGeschenke – Kissen für Emma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s