6Köpfe-12Blöcke / Mein Quilt ist fertig

Ich grüße Euch, meine Lieben.

Endlich kann ich Euch meinen ersten richtigen Quilt, der mit allem drum und dran entstanden ist, vorstellen und zeigen. Die Entstehung des Tops habe ich Euch bereits in einem anderen Blogpost gezeigt.

Ich muss zugeben, das so genannte Sandwich bestehend aus Top, Futter und Rückseite durch meine kleine aber feine Nähmaschine zu wuchten, war echt anstrengend und umständlich und hat einige Zeit gedauert. Aber es hat sich gelohnt, denn das Ergebnis ist genauso geworden, wie ich mir das in meinem Kopf vorgstellt hatte.

Den Tipp, die Rückseite des Quilts auf dem Fußboden mit Klebeband festzukleben, habe ich befolgt und befinde diese Variante für echt toll. Ein Verrutschen ist fast unmöglich. Für die Rückseite meines Quilts habe ich der Einfachheithalber ein Betttuch verwendet. Die kann man fast überall und vor allem in unterschiedlichen Größen und Farben kaufen. Ich werde sehen, ob sich das bezahlt macht, wenn ich den Quilt das erste Mal in die Waschmaschine stecke. 😉

Meine drei Schichten des Sandwichs habe ich mit einem Haufen von Sicherheitsnadeln festgesteckt. Auf so einen Fixierkleber habe ich verzichtet, vor allem aus Kostengründen. Denn wenn der alle ist, ist er eben alle. Die Sicherheitsnadeln können immer wieder und wieder verwendet werden.

Neuer Ordner43

Ich habe lediglich die lila einfarbigen Quadrate mit einem einfachen Gradstich quer gequiltet. Die Blöcke aus dem Jahr 2017 sollen so besser zur Geltung kommen. Danach die vorderen Endfäden auf die Rückseite gezogen und mit einem Knoten versehen, einfach aus Vorsicht. Ich hatte aber auch die Nähte verriegelt (Vor- und Rücknähen).

Naja und das Binding war auch so eine Sache für sich. Eine Anleitung zum Bindung findet Ihr bei Bernina. Die erste Naht zum Anbringen hat super gut funktioniert. Bei dem Abschluss dann allerdings war es etwas wirr. Zunächst wollte ich es mit der Nähmaschine annähen, aber das sah in allen erdenklich Varianten einfach nur unschön aus. Also war das Ende vom Lied, dass ich tatsächlich das Bindung von Hand angenäht habe und es hat ewig gedauert. Und was soll ich sagen, es sieht einfach nur ordentlich und schön aus.

Damit ist es nun auch vollbracht. Nach ca. 9 Monaten kann ich Euch meinen fertigen Quilt zeigen und ich kann kuscheln gehen. 😉

IMG_3827

Fröhliche Kuschelzeit Euch allen.

LG Bitti

verlinkt bei allie and me

Werbeanzeigen

12 Gedanken zu “6Köpfe-12Blöcke / Mein Quilt ist fertig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s