Neuer Kurs, neues Muster – drunkhard´s path

Meine Lieben, ich grüße Euch ganz herzlich.

In dem Blogpost zu den Flying Geese hatte ich Euch ja schon erzählt, dass ich an einem Kurs bei der VHS Dresden teilgenommen habe. Da mir das echt gut gefallen hatte, habe ich dieses Jahr gleich wieder bei einem Kurs bei der lieben Erika mitgemacht.

Dieses Mal ging es um das Muster drunkhard´s path (Pfad des Betrunkenen). Dieses Muster ist sehr vielfältig, finde ich. Da ich dieses Muster noch nie zuvor genäht hatte, hatte ich mich entschieden zunächst die klassische Variante mit Schablone und versteckten Nähten zu nähen (rechtes Bild). Das hat echt gut funktioniert. Vorlagen auf den Stoff gemalt, ausgeschitten und wieder zusammengenäht.

Im Kurs wurde jedoch noch eine andere Variante vorgestellt, und zwar mit offenen Nähten. Also die Stoffteile wurden freihand (in meinem Fall alle vier Stoffe übereinander gleichzeitig) ausgeschnitten und dann aneinander auf einem Untergrundstoff mit einem Zierstich (z.B. ZickZackStich) miteinander verbunden (linkes Bild). Eigentlich sollte es nicht ganz so genau sein, sondern etwas wellig, aber das ist glaub ich nicht ganz so meins. 😉

Naja und was ist wohl aus meinen Übungstücken geworden? Genau, neue Kissenbezüge. 😉 Ich habe mich dabei wieder für den Hotelverschluss entschieden, der ist einfach und sieht gut aus.

IMG_3960

IMG_3961

IMG_3962

 

 

 

 

 

 

Ganz hundertprozent sicher bin ich mir noch nicht, ob ich sie wirklich verschenken werde, denn sie gefallen mir wirklich sehr gut. Mal schauen.

Das drunkhard´s path ist auf jeden Fall ein schönes und vielseitiges Muster, also daher wiederholungsbedürftig. 😉

So nun genießt die Woche und bis zum nächsten Mittwoch.

LG Bitti

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Neuer Kurs, neues Muster – drunkhard´s path

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s