6Köpfe-12Blöcke / Der Kissenbezug

Ich grüße Euch.

Im Blogpost von Anfang des Jahres 2018 hatte ich Euch ja schon mitgeteilt, dass ich bei dem Projekt der 6Köpfe-12Blöcke keinen Quilt RowByRow nähen werde, sondern einen passenden Kopfkissenbezug zu meinem Quilt aus dem Jahr 2017. So ist es nun auch gekommen. 😉

Also fast. An meinem ursprünglichen Plan habe ich nicht festgehalten. Diese Konstellation war einfach zu überladen für mich. Also gibt es eine neue Verteilung der Blöcke aus dem Jahr 2018 mit Zwischenstücken und Außenrand. Zunächst habe ich alle Zwischenteile zugeschnitten.

Und dann ging es schön der Reihen nach an das Zusammennähen der Blöcke und der Zwischenstücke.

img_4921.jpg

Dann nur den Rand drumrum genäht und fertig war schon mein Top für meinen neuen Kopfkissenbezug. 🙂

img_4922.jpg

Jetzt folgte nur noch das Reißverschlusseinnähen. Einen Reißverschluss empfand ich für meinen großen Kissenbezug besser als einen Hotelverschluss.

Neuer Ordner (2)5

Naja gesagt, getan und schon war auch mein Kissenbezug passend zu meinem Quilt aus dem Jahr 2017 fertig. Es passt super zusammen. So lässt es sich doch schlafen. 😉

Gut finde ich, dass man nicht zwangsläufig den Quilt mitnähen muss bei den 6Köpfen-12Blöcken. Es gibt auch hier wieder unzählige Möglichkeiten, kreativ zu werden.

Meine Erkenntnis: Patchwork ist als würde man sein eigenes Puzzle erstellen.

In diesem Sinn wünsche ich Euch eine schöne Woche.

LG Bitti

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s