Kleine abendliche Fototour

Hallo und guten Morgen Ihr Lieben,

endlich war es wieder Zeit, gemeinsam mit meiner Freundin Carolin auf eine kleine abendliche Fototour zu gehen. Geplant war die Innenstadt von Dresden (Sachsen) am Abend zu fotografieren, allerdings hatten wir das aufgrund des stattgefundenen Opernballs und der vielen Leute vor der Semperoper verworfen. Aber dennoch haben wir uns zwei schöne Fotospots in Dresden vorgenommen. Zuerst waren wir am Schloss Pillnitz und zwar auf der Elbseite von Dresden-Zschachwitz. Und zu unserem Glück war das Schloss Pillnitz auch noch schön beleuchtet. 😊 Also haben wir unsere Kameras aufgestellt und mit der entsprechenden Langzeitbelichtung das Schloss fotografiert und hier könnt Ihr das so genannte finale Bild sehen.

Da uns das Schloss Pillnitz nicht gereicht hatte, sind wir noch zur Yenidze Dresden gefahren.

Diese war für meinen Geschmack etwas spärlich beleuchtet, aber das war nicht weiter schlimm, denn die Straße am Parkplatz davor hat uns dann schöne Lichtspuren aufgrund der Langzeitbelichtung beschert. Einfach wundervoll. Aber seht selbst.

Und was meint Ihr dazu? Kann man doch durchaus öfters wiederholen. 😊 Diese zwei Fotografien fügen sich wunderbar in meine Serie „Lights at Nights“ ein.

Ich freue mich schon auf die nächste Tour.

LG Bitti

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Kleine abendliche Fototour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s