März-Patchwork-Kurs mit Erika

Hallo Ihr Lieben,

ja es war wieder soweit, es war März und ich war zum Patchworkkurs bei Erika. Dieses Mal gab es Diamanten für uns. 😉 Naja nicht ganz, aber es ging um das Zuschneiden und Nähen von und mit Rauten. Das sind echt tolle Muster geworden, mit denen sich richtig gut spielen lässt. Das Nähen der Rauten ist etwas gewöhnungsbedürftig, da man echt der Reihe nach vorgehen muss. Auch das Zuschneiden mit dem Dreieckslineal (60 Grad) ist leicht umständlich, aber dennoch gut machbar.

IMG_E5233

Da ich einen Tag leider nicht mitnähen konnte, war Erika, die Kursleiterin, so lieb und hat mir die Aufgaben per E-Mail als Hausaufgabe geschickt. Irgendwie schon witzig: HAUSAUFGABEN. 😉 Aber ich habe fast alles erledigt gehabt.

In diesem Kurs wurde uns das mit dem Zuschneiden der Rauten und Dreiecke erklärt, gezeigt und wie man das ganze dann zusammenfügen kann.

IMG_5305

Normalerweise habe ich für die Kurse immer einen Plan, was aus den genähten Teilen werden soll. Auch für diesen Kurs hatte ich einen Plan. Ich wollte eine kleine neue Tasche haben, bestehend aus zwei Rauten. Das ganze zusammengenäht empfand ich als so schlecht, auch weil die Nähte einfach nur Mist waren, dass ich alles sofort wieder aufgetrennt hatte.

Und dann kam das TIEF, mein Kopf war leer und es waren keine Ideen vorhanden, was aus meinen Rauten werden sollte, wie sie sich zusammenfügen sollten, NIX. Absolut nichts. Also habe ich am letzten Tag in der Tat nicht genäht, sondern bei den anderen geschaut und in mich gehört. Zum Schluss kamen dann doch noch ein paar Zusammenfüg-Ideen, die ich einfach nur fotografiert habe, um es nicht zu vergessen.

Was soll ich sagen? Es wird wohl erstmal ein ufO (unfertiges Objekt) bleiben bis es mich packt. UfO´s mag ich gar nicht. Mir ist es lieber ein Projekt zu haben und das dann auch fertig zu stellen.

Geht es Euch auch manchmal so, dass da so gar keine Idee im Kopf für etwas Genähtes oder Kreatives ist? Oder gibt es bei Euch auch das ein oder andere ufO? Dann schreibt mir in den Kommentaren Eure Erfahrungen.

Bis dahin, habt eine schöne Zeit.

LG Bitti

Diese Beiträge könnten Euch auch interessieren:

Novemberkurs – Blockhausmuster

Neuer Kurs, neues Muster – drunkhard´s path

Das Nähen von Flying Geese üben

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s