Duftkerzen selbstgemacht

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich habe mal wieder etwas ausprobiert. Diesmal habe ich Duftkerzen selbst hergestellt. Das ging echt gut und man kann sich selbst seine Dürfte zusammenstellen und experimentieren.

Also was braucht Ihr dazu? Kerzenwachs (entweder Reste oder gekaufte), Dochte, kleine Gläser, Duftöle und ein bisschen Strick als Deko oder auch andere Dekoelemente.

Und schon kann es losgehen, einfach das Wachs im Wasserbad schmelzen und das Duftöl reingeben, ein paar Tropfen. Danach wird das Wachs einfach in die Gläser mit dem Docht in der Mitte hineingefüllt und auskühlen lassen. Am besten ist es den Wachs in Etappen einzufüllen, damit das Wachs in der Mitte am Docht nicht zusammenfällt.

Schon ist die Duftkerze fertig. Den Strick noch oben um das Glas als Deko wickeln und Schleife rein. Deckel drauf und fertig.

Die Gläser können natürlich ganz unterschiedlich dekoriert werden, entweder herbstlich oder weihnachtlich oder oder oder. Da kann man der Kreativität freien Lauf lassen.

Na wer von Euch hat Lust auf Duftkerzen bekommen?

Ich wünsche Euch damit eine schöne entspannte Restwoche.

LG Bitti

Dieser Beitrag könnte Euch auch interessieren:

Cappuccino selbst gemacht

4 Gedanken zu “Duftkerzen selbstgemacht

  1. Hallo 🙂
    Eine wunderschöne und auch einfach unzusetzende Idee! Ich hab noch einiges an Kerzenresten, die eignen sich ja super dafür
    Ein paar Fragen hab ich trotzdem. Wo hast du deinen Docht gekauft? Mir ist bislang noch keiner zwischen die Finger geraten und ich möchte nicht so gern bestellen. Hattest du Probleme mit den Gläsern, das Wachs ist ja schon ordentlich heiß beim Einfüllen. Und zuletzt, hast du Duftöle speziell dafür gekauft oder taugen auch Ätherische Öle dafür?
    Liebe Grüße
    Alina

    Gefällt mir

    • Hallo Alina, also die Dochte hatte ich noch da und hatte diese in einem normalen Bastelladen gekauft. Probleme mit den Gläsern gab es gar nicht, da es so Einkochgläser sind. Da dürfte wohl nix passieren. Die Duftöle hatte ich auch zu Hause, hatte sie aber glaub ich in einem Shop im Internet für selbstgemachte Kosmetik gekauft. Ob andere Öle möglich sind, weiß ich leider nicht. Ich habe die Kerzen auch noch nicht probiert. 😉 Ich hoffe, das hilft dir ein wenig.
      LG Bitti

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s