Loop gestrickt

Guten Morgen, ich grüße Euch ganz herzlich meine Lieben,

ja ja, Ihr seht richtig, ich habe auch mal wieder etwas gestrickt, aber einfach nur weil meine Hände beim Fernsehenschauen nix zu tun hatten. Wolle war da, Nadeln waren da, also konnte ich in Ruhe anfangen, einen Loop zu stricken. Ganz einfach, ohne viel zu denken oder mitzuzählen oder dergleichen.

IMG_6339

Einfach zwei Maschen rechts, zwei Maschen links und das immer und immer wieder, bis der Schal lange genug für einen Loop war. Dann habe ich einfach die beiden Enden des Schales per Hand zusammengenäht und fertig.

So hatte ich auch gleich noch ein Weihnachtsgeschenk. Ich bin ja anfangs nicht davon ausgegangen, dass ich auch tatsächlich vor Weihnachten fertig werde. 😉

IMG_6340[1]

Na steht mir doch auch ganz gut oder? 😉 So eine einfache Arbeit zwischendurch ist echt mal schön.

Also wir lesen uns nächsten Mittwoch. Bis dahin habt eine schöne Zeit.

LG Bitti

Diese Beiträge könnten Euch auch interessieren:

Entspannung am Abend

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s