Windlicht „Seerose“

Hallo und guten Morgen,

ich hoffe es geht euch allen gut und ihr hattet trotz der ganzen Umstände ein schönes Osterfest. In der Facebook-Gruppe der Patchwork Gilde Deutschland habe ich eine tolle Datei gefunden für ein Windlicht als Seerose. Das fand ich eine echt schöne Idee für ein Ostergeschenk. Also Datei ausgedruckt und Stoff bestellt.

Und los ging es mit Aufmalen, Nähen, Ausschneiden und Umstülpen. Aber alles ganz gemütlich bei einer Tasse Kakao. 😉

IMG_6517[1]

Wer nicht Mitglied bei der Patchwork Gilde Deutschland ist, kann die Anleitung auch als Videoanleitung bei „Das haus mit dem Rosensofa“finden. Die beiden Anleitungen unterscheiden sich nur gering. Bei beiden Anleitung wird jedoch noch eine Schleife um die Rose gebunden. Das fand ich aber irgendwie nicht so den Bringer, deswegen gibt es sie bei meinen Rosen nicht.

Auch das richtige Aufkleben mit dem Heißkleber war am Anfang gar nicht so einfach, weil ich nicht darauf geachtet hatte, wie die Blütenblätter standen. Das wurde aber dann von Blüte zu Blüte besser.

Und hier sind sie nun, meine Windlichter „Seerose“:

IMG_E6532[1]

IMG_6533[1]

Die gelbe Seerose gefällt mir etwas besser. Diese ist aber auch nur entstanden, weil ich zu wenig roten Stoff bestellt hatte. 😉

Dieses Windlicht „Seerose“ ist wirklich eine tolle Geschenkidee, finde ich. Oder was meint Ihr?

So wir lesen uns dann  nächsten Mittwoch wieder, habt eine schöne Zeit. Bis dahin

LG Bitti

 

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s