Schmetterlings-Kissenbezug

Guten Morgen meine lieben Leser,

manchmal dauert einiges eben länger. Ist das bei Euch auch so?

Vor  ca. zwei Jahren oder so hatte ich aus Hexies mal einen Schmetterling genäht. Wie das mit den Hexies so funktioniert, könnt Ihr auf dem Blog von Katharina wunderbar nachlesen. Nun kam endlich der Zeitpunkt diesen Schmetterling in was nützliches mehr oder weniger umzuwandeln, und zwar in einen neuen Kissenbezug.

Also habe ich mir Hintergrundstoff bestellt und schon konnte es losgehen.

IMG_7150

Da es ein  Kissenbezug geworden ist, habe ich ein Hintergrundstoffstück 40 cm x 40 cm zugeschnitten und zwei Hintergrundstoffstücke jeweils 30 cm x 40 cm. Die beiden kleineren Stoffstücke sind zu einem Hotelverschluss auf der Rückseite des Kissen geworden. Wie das mit dem Hotelverschluss funktioniert könnt Ihr beispielsweise hier nachlesen.

Den Schmetterling habe ich auf dem größeren Stoffstück mit Vliesofix fixiert und einmal ringsrum aufgenäht.

IMG_7151

Die Fühler des Schmetterlings habe ich mir dann aufgemalt und nachgenäht. Ich habe allerdings dreimal nachgenäht, weil die Naht anfangs überhaupt gar nicht zu sehen war.

IMG_7154

Danach folgte dann nur noch die Zusammenführung der Vorder- und Rückseite des Kissenbezuges und fertig.

Ist schon süß geworden, der Kissenbezug. Es hat so etwas frühlingshaftes, finde ich. Was meint Ihr?

Ihr Lieben, Euch wünsche ich jetzt eine schöne Zeit. Bis nächsten Mittwoch.

LG Bitti

Diese Beiträge könnten Euch auch interessieren:

Fertigstellung – Neue Kissenbezüge

KummerMonsterKissen

Kissenparade

Werbung

2 Gedanken zu “Schmetterlings-Kissenbezug

  1. Wie so oft bin ich beeindruckt von deiner akkuraten Arbeitsweise! Motiv und Farbkombi gefallen mir gut – und passen perfekt auf die mausgraue Couch … „frühlingshaft“ beschreibt auch meinen Eindruck treffend … sowohl Farben als auch der Schmetterming haben die Wirkung.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s