Blümchen-Untersetzer

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich hoffe es Euch allen gut, trotz der eigenartigen Umstände, die gerade so herrschen. 😉

Ich habe irgendwo in den sozialen Median einen neuen Tassenuntersetzer entdeckt in Form eines Blümchen. Da konnte ich nicht einfach so vorbeigehen, um diesen nicht auch mal auszuprobieren. Also habe ich mir mein Handnähzeug geschnappt und los ging es. Ja genau, ein Teil des Untersetzers wird mit der Hand genäht, ihr habt richtig gelesen.

Wie das mit den Hexies und den Blümchen so funktioniert, könnte auf dem Blog greenfietsen bei Katharina nachlesen. Meine Hexies hatten glaub ich eine Größe von 1 Inch. Aber das kann man auch variieren, dann wird das Blümchen größer oder kleiner. Der BlümchenUntersetzer kann auch ganz von Hand genäht werden.

Mein fertiges Blümchen brauchte dann noch den Untergrundstoff. Hierfür habe ich einen Scheuerhader verwendet. Allerdings nicht diese alten mit den Riffeln, sondern einen der neueren Art. Die kann man in jedem Discounter kaufen. Ich bin gespannt, was passiert, wenn den Untersetzer wasche. 😉

Ich habe also mein Blümchen knappkantig auf den Scheuerhader genäht und dann ausgeschnitten.

Und es hat auch gar nicht lange gedauert und mein neuer Blümchen-Untersetzer war fertig.

Ich finde ihn gelungen. Es wird bestimmt eine Wiederholung geben. 😉

So nun wünsche ich Euch noch eine schöne kreative Restwoch. Bis nächsten Mittwoch.

LG Bitti

Diese Beiträge könnten Euch auch interessieren:

sechseckiger Tassenuntersetzer

MugRug

Restblockverwertung

Schnelles Gastgeschenk

2 Gedanken zu “Blümchen-Untersetzer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s