Patchworkkurs mit Erika im Oktober 2020

Guten Morgen und ein wunderschönes Hallo Ihr Lieben,

der ein oder andere hat bestimmt gemerkt, dass ich letzte Woche gar keinen Blogbeitrag veröffentlicht habe. Naja ich habe es einfach vergessen. Wir hatten Feiertag und haben die Zeit im Garten verbracht. ☺️

Aber nun zum Eigentlichen: Endlich gab es wieder einen Patchworkkurs mit Erika, diesmal im Oktober. Endlich wieder zusammen nähen und inspirieren lassen. Das Thema hieß „Blockhaus-Twist“. Das hatte mich ein wenig eingeschüchtert, denn es sieht kompliziert aus, aber mit den Tricks und Tipps von Erika ließ es sich dann doch recht schnell und einfach nähen.

Also Stoff gemäß der Materialliste von Erika zugeschnitten und losgenäht.

Wie die Zeichnung schon verrät, wurde der Patchworkblock dieses Mal auf Papier genäht. Das hatte ich schon mal bei einem anderen Projekt ausprobieren dürfen. Also war es dann doch nicht so schwer, wie gedacht, wenn man einmal den Dreh raus hat. Beim Auf-Papier-Nähen sieht man nämlich den Stoff nicht, den man zusammennäht.

Aber auch bei dem Blockhaus-Twist ergeben sich unterschiedliche Varianten, wenn man die Stoffe in einer anderen Reihenfolge aufnäht.

Da ich neue Topflappen haben wollte, hatte ich mir vorher Thermolan bestellt, was die Zwischenschicht in meinem so genannten Sandwich sein sollte.

Meine zwei Blöcke habe ich dann mit der Rückseite und dem Theromlan zusammen gequiltet. Nichts aufwendiges, sondern einmal im schwarzen Bereich ein paar Nähte gesetzt und bei dem anderen im schwarzen Bereich um die Quadrate genäht.

Den Aufhänger meiner Topflappen habe ich dieses Mal mit einem Knopf befestigt. Das wollte ich einfach mal testen und ich muss sagen, das gefällt mir richtig gut. Meine Küche kann sich dann jetzt über zwei neue Topflappen freuen. 😉

Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs. Ich möchte unbedingt dabei sein, denn es ist schön, mit anderen zusammen zu sein, die auch gern nähen und außerdem lernt man immer wieder was dazu.

So nun wünsche ich Euch eine schöne kreative Zeit. Wir lesen uns nächsten Mittwoch wieder.

LG Bitti

Diese Beiträge könnten Euch auch interessieren:

patchworkkurs-mal-anders

november-patchworkkurs-bei-erika

maerz-patchwork-kurs-mit-erika

novemberkurs-blockhausmuster

neuer-kurs-neues-muster-drunkhards-path

das-naehen-von-flying-geese-ueben

2 Gedanken zu “Patchworkkurs mit Erika im Oktober 2020

  1. Liebe Diana, Deine Arbeiten sond sehr schön geworden, die Idee mit den Knöpfen finde ich auch toll.
    Mir machen die Kurse auch immer Spaß, am liebsten würde ich mich dabei selbst an eine Nähmaschine setzen. Von Euch lerne ich ebenfalls jedes Mal dazu, so in der Gruppe ist immer reger Erfahrungsaustausch.
    Danke für Deinen ausführlichen Bericht.
    Erika

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s