Tabaktäschlein genäht

Guten Morgen und Hallo Ihr Lieben,

wie sollte es anders sein, ich habe mal wieder genäht. 😉 Meine liebe ehemalige Arbeitskollegin hat mich gebeten, ein Tabaktäschlein zu nähen. Für alle Nichtraucher, das ist ein Täschlein für die ganzen Utensilien zum Rauchen, wenn man die Zigaretten selbst dreht.

Da ich so etwas bisher noch nicht genäht hatte, musste erstmal eine Anleitung her bzw. die Maße für so ein Tabaktäschlein. Fündig bin ich auf der Internetseite Kreativ oder Primitiv? geworden. Die Anleitung ist gut erklärt und schön bebildert, so dass man das Tabaktäschlein gut nachnähen kann.

Den passenden Stoff habe ich dann rausgesucht und zugeschnitten.

Naja und das Nähen ging dann wie von selbst. Die einzelnen Schubfächer abgenäht, die Reißverschlusstasche genäht und das Gummiband befestigt.

Dann nur noch die Rückseite rechts auf rechts mit dem Innenleben zusammengenäht und Wendeöffnung gelassen. Ich habe die Wendeöffnung an der Seite des Gummibandes gelassen, da ließ es sich gut wenden und mit dem Verschließen der Wendeöffnung habe ich dann das Gummiband noch mal festgenäht. Sollte der Gummi irgendwann mal rausreißen, lässt es sich gut und schnell dann wieder ersetzen.

Naja und fertig war das Tabaktäschlein. Ich finde, das Tabaktäschlein ist gut gelungen. Es passt alles super hinein. Die Anleitung kann ich daher nur empfehlen. 🙂

Wir lesen uns dann nächsten Mittwoch wieder. Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne kreative vorweihnachtliche Zeit.

LG Bitti

2 Gedanken zu “Tabaktäschlein genäht

  1. Das sieht nach Ordnung aus! Immer alles zusammen parat. Super. Leider rauche ich nicht mehr. Das Täschchen hätte mir viel Wühlkram in meine Handtasche erspart. Weiter machen 😉
    LG
    Silvia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s