Flying Geese als Schlüsselanhänger

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich hoffe, es geht euch allen gut. Endlich hatte ich mir mal wieder Zeit genommen und eine Kleinigkeit für mich genäht. Dafür hatte ich mir eine kleine Papiervorlage von Flying geese, ein Patchworkmuster, ausgedruckt zum auf Papier nähen. Die Patchworker unter Euch wissen genau was gemeint ist oder? Hierbei wird das Muster direkt auf das Papier genäht. Der Drucklinien sind quasi die Nählinien.

Da es ein Schlüsselanhänger für mich werden sollte, konnte ich schön die ganzen vorhandenen kleinen Stoffschnipsel vernähen. Also habe ich schön der Reihe nach auf das Papier genäht.

So hatte ich dann schon mal das erste Teil. Ich habe dann ein Stück Stoff für die Rückseite zugeschnitten und rechts auf rechts das ganze zusammengenäht und dann gewendet. Das war ein wenig fummelig. Das ist nicht die beste Technik um einen Schlüsselanhänger zu nähen. 😉

Nun brauchte ich nur noch das Schlüsselanhängerteil anbringen und fertig war mein neuer Schlüsselanhänger. Nicht perfekt und auch nicht so wie ich es anfangs gedacht hatte, aber damit super für mich. 😉

Und damit wünsche ich Euch eine unperfekte aber kreative Zeit. Wir lesen uns nächsten Mittwoch wieder. Bis dahin

LG Bitti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s