Ein Schweinchen als Nachtlicht

Ich grüße Euch meine Lieben.

Ostern ist nun auch schon vorbei. Dennoch möchte ich euch noch ein Weihnachtsgeschenk zeigen.

Außer Nähen wird bei mir natürlich auch noch ab und an gehäkelt. Dieses mal gab es ein Schweinchen als Nachtlicht für kleine Kinder oder vielleicht aber auch für große Erwachsene. 😉

Also hatte ich alle „Zutaten“ im Bastelgeschäft Das creative Hobby eingekauft für einen Preis von ca. 15,00 €.

Die Zutaten sind:

Baumwollgarn (2 x rosa, 1 x beige), Kunststoffkugel 12 cm Durchmesser, eine Lichterkette, Farbe für die Innenseite der Kugel (nicht unbedingt notwendig)

IMG_3146.JPG

Was man natürlich auf jeden Fall noch benötigt, ist die Anleitung für das Schweinchen und das könnt Ihr bei Babsie´s Hook in ihrem kleinen Lädchen kaufen.

Die Anleitung für das große Schweinchen habe ich entsprechend abgewandelt. Obwohl von „Abgewandelt“ kann man wohl nicht reden, denn der Körper des Schweinchens wird in diesem Fall einfach durch die Kugel, welche mit 12 Fünfecken (Pentagons) umgehäkelt wird, ausgetauscht. Meine Fünfecke bestehen aus vier Runden, damit diese 12 Stück dann auch tatsächlich um die Kugel von 12 cm Durchmesser passen.

Es gibt unzählige Häkelanleitungen zu Pentagon. Das bleibt dann jedem selbst überlassen, für welche man sich entscheidet. Hier findet Ihr ein Beispiel für Fünfecke.

IMG_3148

Die 12 Fünfecke werden um die Kugel zusammengenäht. Dann werden alle anderen Teile gemäß der Anleitung von Babsie gehäkelt und an der Kugel entsprechend angebracht. Vorher wird die Kugel noch mit der Farbe von Innen angemalt, damit das Licht schön gleichmäßig durchscheinen kann. Ich habe mich hierbei für die Farbe rosa entschieden, passend zum Schweinchen eben.

IMG_3244

Na und wenn dann alles angebracht ist, kann die Lichtkette in die Kugel gefummelt werden und schon ist das Schweinichen als Abendlicht bzw. Nachtlicht fertig und kann verschenkt werden. 🙂

Damit wünsche ich Euch noch eine schöne frühlingshafte Woche.

LG Bitti

 

PS: Ich möchte Euch noch darauf hinweisen, dass dies keine Anleitung von mir ist. Leider kann ich den Urheber der Lampenidee und -anleitung nicht genau benennen, weil ich die Person im großen WWW einfach nicht mehr gefunden habe. Ich bitte Euch, mir das nachzusehen. Ich habe daher auch nicht ausführlich meine Arbeitsschritte beschrieben und bebildert.

Advertisements

Ostern 2017

Meine Lieben,

wie ich Euch schon in dem Post hier geschrieben hatte, gab es dieses Jahr zu Ostern auch eine Kleinigkeit gehäkelt. Ich habe jeden eine kleine Pflanze gekauft. Dazu habe ich jeweils ein kleines Käferlein nach der Anleitung von Babsieshook, Käfertrio „Gekribbel & Gekrabbel“, gehäkelt. Sind sie nicht einfach zuckersüß geworden? 🙂 Solche Kleinigkeiten lassen sich gut aus den Wollrestern verhäkeln und sind recht schnell fertig.

DSC_4852

Ich hoffe, Ihr hattet alle eine schöne Osterzeit und geht nun entspannt durch diese Woche.

LG Bitti

Ostern letztes Jahr

Ihr Lieben,

Ostern steht ja bald vor der Tür und da mein Freund und ich zu unseren Familien zum Essen oder eben zum Kaffetrinken gehen, wird natürlich auch immer eine Kleinigkeit mitgebracht. Letztes Jahr gab es daher gehäkelte Gänse nach der Anleitung von mrsemonessy. Die Geschenklies von diesem Jahr zeige ich Euch dann in einem anderen Post. 😉 Aber so viel sei verraten, es wurde diesmal auch eine Kleinigkeit gehäkelt.

IMG_1419.JPG

LG Bitti

Teddys für Babyfotografie

Hey Ihr Lieben,

ich hoffe, es geht euch allen gut bei dem ungemütlichem Wetter. Eine mir bekannte Fotografin von N. Kirst Fotografie hat mich gebeten, ihr zwei kleine Teddys für die Babyfotografie zu häkeln. Da ich selber ja auch gern fotografiere, konnte ich natürlich nicht „nein“ sagen und habe ihr den Gefallen getan. Ich habe mir diese kostenlose Häkelanleitung rausgesucht und los ging es. Es sind zwei entzückende kleine Teddys entstanden, seht selbst.

Ich habe euch mal noch ein Foto von der Entstehung dazu gepackt. 😉 Die Häkelanleitung ist einfach beschrieben und lässt sich gut nacharbeiten.

So jetzt genießt den Rest der Woche.

LG Bitti

Abendlicht

Guten Abend an alle, die noch wach sind.

Auf Wunsch eines Freundes hatte ich vor einiger Zeit mal die Häkelnadel in die Hand genommen. Entstanden ist ein Abendlicht im Design eines Wildschweines. Hierzu habe ich eine Anleitung von Babsie Hook (Babsie Hook) ein bisschen abgewandelt. Die Anleitung für die Lampe an sich hatte ich in einer FabebookGruppe (Gruppe) gefunden und für toll befunden. Und das Wildschwein habe ich doch ganz gut getroffen, finde ich.

hakeln

So nun genießt mal den lauen Sommerabend.

LG Bitti