Geschenkideen

Hallo und guten Morgen Ihr Lieben,

da ich zur Zeit nichts neues produziert habe, habe ich mir überlegt, ich verlinke Euch einfach mal ein paar meiner alten Beiträge als Ideen für Weihnachtsgeschenke. Der ein oder andere wird denken: Jetzt schon! Ja jetzt schon, denn die Zeit verrennt schnell und die Geschenke wollen ja schließlich auch noch hergestellt werden oder? 😉

Also hier eine kleine Linkliste zu meinen alten Beiträgen für Weihnachtsgeschenke. Viel Spaß beim Stöbern und Nachmachen.

Geschenke – Teil 1

Geschenke – Teil 2

Geschenke – Teil 3

Eulen-Handwärmer

Neue Küchenutensilien

Abschminkpads

Schlüsselschalen aus Soft-Ton

Duftkerzen selbstgemacht

Schnelles Körbchen, auch für Ostern

Cappuccino selbst gemacht

Stiftemäppchen von Pattydoo

Schnelles kleines Gastgeschenk

Halssocke einfach und schnell

Kleine Weihnachtsgeschenke

Ich freue mich, wenn ich Euch ein paar Inspirationen geben konnte und etwas für Euch dabei ist zum Nachmachen und natürlich über Fotos in den Kommentaren. 🙂

Eine schöne kreative Restwoche wünsche ich Euch. Wir lesen uns nächsten Mittwoch.

LG Bitti

 

 

T-Shirt – Upcycling

Hallo und einen schönen guten Morgen wünsche ich Euch, meine lieben Leser und Leserinnen.

So im Sommer hat Frau ja oft T-Shirts an, zumindest ist es bei mir so. Was ist aber, wenn eines der Lieblingsshirts ein Loch hat? Was ist dann zu tun?

Wegschmeißen war mir eindeutig zu schade. Also habe ich beschlossen, mir die Schere in die Hand zu nehmen und, so wie man es im großen WWW immer mal wieder sieht, an meinem Shirt herumzuschneiden. Zuerst unten das Bündchen und dann die Ärmel einfach abgeschnitten. SchnippSchnapp, Ärmel ab. 😉 Und so wurde aus meinem ganz normalen T-Shirt ein Shirt ohne Ärmel.

IMG_5682[1]

Na sieht doch gar nicht so schlecht aus. So kann ich es noch ein Weilchen tragen, bis sich ein neues Loch oder dergleichen zeigt. Leider hat sich beim Tragen herausgestellt, dass es irgendwie wappelig wird an den abgeschnittenen Stellen, nicht wirklich schön. Also perfekt ist was anderes, aber wie sagt man so schön: Für den Garten reicht´s. 😉

Habt Ihr das auch schon mal getan? Also einfach an Eurer Kleidung herumgeschnitten. Wenn ja, dann zeigt mir mal ein Foto in den Kommentaren. Ich freue mich, von Euch zu lesen.

Und am nächsten Mittwoch lesen wir uns wieder. Bis dahin habt eine schöne kreative Zeit.

LG Bitti

 

 

 

Blog-Geburtstag der Zweite

Ihr Lieben, ich grüße Euch ganz herzlich und FEIERE heute mit Euch meinen

zweiten Blog-Geburtstag

bei wordpress.com.

Meine Güte, wie die Zeit vergeht, aber ich mag es immer noch, Euch jede Woche einen Blogbeitrag zu schenken und hoffe, dass es Euch nicht allzu sehr langweilt, Ihr Spaß beim Lesen habt und für Euch etwas Gutes aus den Blogartikeln rausziehen könnt. Solltet Ihr Verbesserungs- oder Änderungsvorschläge haben, dann hinterlasst einfach einen Kommentar, die werden alle gelesen! 😉

So, wie feiert man nun einen Bloggeburtstag? Hmm gute Frage. Am schönsten für meine Leser ist bestimmt eine Art Gewinnspiel. Aber so richtig Gewinnspiel nennen, mag ich das nicht. Sagen wir lieber, ich möchte Euch etwas schenken. Und da nicht alle Blogleser was erhalten können, muss natürlich ausgelost werden, wer das Geschenk bekommt. Ganz einfach oder? So machen wir das.

Also ich schenke einem von Euch ein von mir gemaltes Spruchbild in einem A4-Bilderrahmen, und zwar das hier:

IMG_4460

Wie könnt Ihr in den Verschenkungslostopf gelangen? Ganz einfach, hinterlasst einen Kommentar unter diesen Blogartikel und Ihr seid dabei. Kommentare können nur bis zum 09.09.2018 berücksichtigt werden. Danach erfolgt dann die Auslosung und ich werde mich mit dem zu Beschenkenden per Privatnachricht in Verbindung setzen. Eine Veröffentlichung des zu Beschenkenden mache ich davon abhängig, ob dieser das will.

Ich freue mich riesige auf Eure Kommentare, lasst die Tasten glühen. 🙂

So nun gehts ans virtuelle Kuchenbuffet 😉 und es wird gefeiert.

LG Bitti

 

 

 

 

 

1 Jahr CreativByBitti

Guten Morgen Ihr Lieben,

meinen „neuen“ Blog auf wordpress.com gibt es nun schon seit einem Jahr und ich kann stolz sagen, dass ich mein Ziel, jeden Mittwoch einen Blogpost zu schreiben, erreicht habe.

Sicher, am Anfang war alles noch ein bisschen durcheinander und keine Konstante vorhanden. Aber mittlerweile blogge ich für Euch regelmäßig jeden Mittwoch zu unterschiedlichen kreativen Themen, wie Sticken, Nähen, Stricken, Häkeln, Basteln und Fotografieren.

Für mein Einjähriges habe ich mir etwas überlegt, und zwar habe ich meinen Blog greifbar gemacht. Klingt komisch oder?

Ich habe meine vollständigen Blogposts in einem Buch drucken lassen. Das habe ich aus unterschiedlichen Gründen getan. Zum einen wollte ich, sollte mein Blog aus irgendwelchen Gründen aus dem www verschwinden, weiterhin nachschauen können, was ich alles in einem Jahr geschaffen habe, eine greifbare Erinnerung schaffen. Und zum anderen wollte ich meinen Blog auch offline verfügbar machen, quasi für unterwegs ohne Internetzugang. Damit könnte mein Blog für jeden zu jeder Zeit zugänglich sein.

Und da ist es nun das gute Stück:

Desktop12

Bei der Auswahl des Papiers hätte ich mich wohl anders entscheiden sollen, da die Fotos nicht wirklich schön sind. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. 😉 Das Buch hat die Größe A5 im Hochformat, passt also in fast jede Handtasche und ist mit 96 Seite auch nicht zu dick.

Desktop11

Das Buch habe ich zunächst nur einmal bei BoD drucken lassen ganz für mich allein und vor allem um zu schauen, ob es vielleicht doch sinnvoll sein könnte, dieses Buch zu veröffentlichen. Meine Erfahrungen zu BoD habe ich Euch ja bereits hier erzählt.

Um das Buch zu veröffentlichen, gehört wohl Einiges mehr dazu. Denn, wenn man es liest, fehlen einem dann doch die entsprechenden Informationen, welche sich hinter den Links verbergen, welche im Buch eben nicht zu erkennen sind. Für mich allerdings ist es ein schönes Erinnerungstagebuch und das nicht nur kreativ gesehen.

Solltet Ihr aber trotzdem Interesse haben, mein Jahr Bloggen in den Händen halten zu wollen als kreativer Ideengeber, dann könnt Ihr mich natürlich gern kontaktieren.

Eine schöne kreative Zeit wünsche ich Euch.

LG Bitti