Bloggeburtstag der Dritte

Hallo und guten Morgen Ihr Lieben,

ich habe völlig vergessen, mit Euch meinen

dritten Bloggeburtstag

zu feiern, welcher diesen Monat war. Das würde ich jetzt einmal nachholen und ein wenig mit Euch in Erinnerungen schwelgen, denn die Zeit vergeht so schnell.

Der Beitrag mit den wenigsten Aufrufen war am 05.04.2017. Das ist schon eine ganze Weile her und es ging damals um Ostergeschenke. Schenken wir diesem Beitrag doch noch ein bisschen Beachtung. Also hier Ostern letztes Jahr könnt Ihr noch einmal reinschauen.

Der Beitrag mit den meisten Aufrufen bisher war am 06.06.2018. In diesem Beitrag ging es um Kleidchen für die Kleinen. Auch hier Kleidchen für die Kleinen könnt Ihr nochmal nachlesen.

Es sind mittlerweile so viele Beiträge geworden und so viele schöne Sache entstanden, wie Taschen, große und kleine Quilts, Geschenke und und und, wie zum Beispiel …

Neues Taschenset für mich 😉

Taschenset

Neue Couch – Neuer Quilt – FERTIG

6Köpfe-12Blöcke / Mein Quilt ist fertig

MaschineNähen trifft HandNähen

Kleine Weihnachtsgeschenke

Ich kann Euch nicht einmal meinen Favoriten nennen. Vielleicht könnt Ihr es? Schreibt mir doch in den Kommentare, welcher Beitrag für Euch der beste war. Ich freue mich, von Euch zu lesen.

Ich wünsche Euch eine schöne kreative Zeit und ich gehe dann mal feiern. 😉 Vielen Dank für Eure Treue.

LG Bitti

 

 

 

 

Werbung

1 Jahr CreativByBitti

Guten Morgen Ihr Lieben,

meinen „neuen“ Blog auf wordpress.com gibt es nun schon seit einem Jahr und ich kann stolz sagen, dass ich mein Ziel, jeden Mittwoch einen Blogpost zu schreiben, erreicht habe.

Sicher, am Anfang war alles noch ein bisschen durcheinander und keine Konstante vorhanden. Aber mittlerweile blogge ich für Euch regelmäßig jeden Mittwoch zu unterschiedlichen kreativen Themen, wie Sticken, Nähen, Stricken, Häkeln, Basteln und Fotografieren.

Für mein Einjähriges habe ich mir etwas überlegt, und zwar habe ich meinen Blog greifbar gemacht. Klingt komisch oder?

Ich habe meine vollständigen Blogposts in einem Buch drucken lassen. Das habe ich aus unterschiedlichen Gründen getan. Zum einen wollte ich, sollte mein Blog aus irgendwelchen Gründen aus dem www verschwinden, weiterhin nachschauen können, was ich alles in einem Jahr geschaffen habe, eine greifbare Erinnerung schaffen. Und zum anderen wollte ich meinen Blog auch offline verfügbar machen, quasi für unterwegs ohne Internetzugang. Damit könnte mein Blog für jeden zu jeder Zeit zugänglich sein.

Und da ist es nun das gute Stück:

Desktop12

Bei der Auswahl des Papiers hätte ich mich wohl anders entscheiden sollen, da die Fotos nicht wirklich schön sind. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. 😉 Das Buch hat die Größe A5 im Hochformat, passt also in fast jede Handtasche und ist mit 96 Seite auch nicht zu dick.

Desktop11

Das Buch habe ich zunächst nur einmal bei BoD drucken lassen ganz für mich allein und vor allem um zu schauen, ob es vielleicht doch sinnvoll sein könnte, dieses Buch zu veröffentlichen. Meine Erfahrungen zu BoD habe ich Euch ja bereits hier erzählt.

Um das Buch zu veröffentlichen, gehört wohl Einiges mehr dazu. Denn, wenn man es liest, fehlen einem dann doch die entsprechenden Informationen, welche sich hinter den Links verbergen, welche im Buch eben nicht zu erkennen sind. Für mich allerdings ist es ein schönes Erinnerungstagebuch und das nicht nur kreativ gesehen.

Solltet Ihr aber trotzdem Interesse haben, mein Jahr Bloggen in den Händen halten zu wollen als kreativer Ideengeber, dann könnt Ihr mich natürlich gern kontaktieren.

Eine schöne kreative Zeit wünsche ich Euch.

LG Bitti