Geschenkideen

Hallo und guten Morgen Ihr Lieben,

da ich zur Zeit nichts neues produziert habe, habe ich mir überlegt, ich verlinke Euch einfach mal ein paar meiner alten Beiträge als Ideen für Weihnachtsgeschenke. Der ein oder andere wird denken: Jetzt schon! Ja jetzt schon, denn die Zeit verrennt schnell und die Geschenke wollen ja schließlich auch noch hergestellt werden oder? 😉

Also hier eine kleine Linkliste zu meinen alten Beiträgen für Weihnachtsgeschenke. Viel Spaß beim Stöbern und Nachmachen.

Geschenke – Teil 1

Geschenke – Teil 2

Geschenke – Teil 3

Eulen-Handwärmer

Neue Küchenutensilien

Abschminkpads

Schlüsselschalen aus Soft-Ton

Duftkerzen selbstgemacht

Schnelles Körbchen, auch für Ostern

Cappuccino selbst gemacht

Stiftemäppchen von Pattydoo

Schnelles kleines Gastgeschenk

Halssocke einfach und schnell

Kleine Weihnachtsgeschenke

Ich freue mich, wenn ich Euch ein paar Inspirationen geben konnte und etwas für Euch dabei ist zum Nachmachen und natürlich über Fotos in den Kommentaren. 🙂

Eine schöne kreative Restwoche wünsche ich Euch. Wir lesen uns nächsten Mittwoch.

LG Bitti

 

 

Duftkerzen selbstgemacht

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich habe mal wieder etwas ausprobiert. Diesmal habe ich Duftkerzen selbst hergestellt. Das ging echt gut und man kann sich selbst seine Dürfte zusammenstellen und experimentieren.

Also was braucht Ihr dazu? Kerzenwachs (entweder Reste oder gekaufte), Dochte, kleine Gläser, Duftöle und ein bisschen Strick als Deko oder auch andere Dekoelemente.

Und schon kann es losgehen, einfach das Wachs im Wasserbad schmelzen und das Duftöl reingeben, ein paar Tropfen. Danach wird das Wachs einfach in die Gläser mit dem Docht in der Mitte hineingefüllt und auskühlen lassen. Am besten ist es den Wachs in Etappen einzufüllen, damit das Wachs in der Mitte am Docht nicht zusammenfällt.

Schon ist die Duftkerze fertig. Den Strick noch oben um das Glas als Deko wickeln und Schleife rein. Deckel drauf und fertig.

Die Gläser können natürlich ganz unterschiedlich dekoriert werden, entweder herbstlich oder weihnachtlich oder oder oder. Da kann man der Kreativität freien Lauf lassen.

Na wer von Euch hat Lust auf Duftkerzen bekommen?

Ich wünsche Euch damit eine schöne entspannte Restwoche.

LG Bitti

Dieser Beitrag könnte Euch auch interessieren:

Cappuccino selbst gemacht

Blog-Geburtstag der Zweite

Ihr Lieben, ich grüße Euch ganz herzlich und FEIERE heute mit Euch meinen

zweiten Blog-Geburtstag

bei wordpress.com.

Meine Güte, wie die Zeit vergeht, aber ich mag es immer noch, Euch jede Woche einen Blogbeitrag zu schenken und hoffe, dass es Euch nicht allzu sehr langweilt, Ihr Spaß beim Lesen habt und für Euch etwas Gutes aus den Blogartikeln rausziehen könnt. Solltet Ihr Verbesserungs- oder Änderungsvorschläge haben, dann hinterlasst einfach einen Kommentar, die werden alle gelesen! 😉

So, wie feiert man nun einen Bloggeburtstag? Hmm gute Frage. Am schönsten für meine Leser ist bestimmt eine Art Gewinnspiel. Aber so richtig Gewinnspiel nennen, mag ich das nicht. Sagen wir lieber, ich möchte Euch etwas schenken. Und da nicht alle Blogleser was erhalten können, muss natürlich ausgelost werden, wer das Geschenk bekommt. Ganz einfach oder? So machen wir das.

Also ich schenke einem von Euch ein von mir gemaltes Spruchbild in einem A4-Bilderrahmen, und zwar das hier:

IMG_4460

Wie könnt Ihr in den Verschenkungslostopf gelangen? Ganz einfach, hinterlasst einen Kommentar unter diesen Blogartikel und Ihr seid dabei. Kommentare können nur bis zum 09.09.2018 berücksichtigt werden. Danach erfolgt dann die Auslosung und ich werde mich mit dem zu Beschenkenden per Privatnachricht in Verbindung setzen. Eine Veröffentlichung des zu Beschenkenden mache ich davon abhängig, ob dieser das will.

Ich freue mich riesige auf Eure Kommentare, lasst die Tasten glühen. 🙂

So nun gehts ans virtuelle Kuchenbuffet 😉 und es wird gefeiert.

LG Bitti

 

 

 

 

 

Cappuccino selbst gemacht

Guten Morgen Ihr Lieben,

zum heutigen Nikolaustag gibt es etwas aus der Küche.

Zu Weihnachten verschenke ich sehr gern selbst gemachte Dinge. Das ist für die Männer der Familie nicht immer ganz so leicht. Dieses Mal hatte ich mich dafür entschieden, einmal selbst Cappuccino herzustellen. Das hatte ich bei einem Kurs bei der VHS Dresden bereits schon einmal gemacht. Also Rezept rausgekramt und alle Zutaten eingekauft.

IMG_3352

Einen Weihnachtscappuccino wollte ich für die Männer nicht machen, daher habe ich die Zutaten Zimt und Lebkuchengewürz einfach weggelassen.

Also mein Rezept bestand daher aus: 300 g Milchpulver (Kaffeeweiser), 250 g Puderzucker, 80 g Kakaopulver, 80 g  Kaffepulver und ein Päckchen Vanillezucker

Alle Zutaten sollten dann in den Mixer und ordentlich gemixt und vermischt werden. Da dies für meinen kleinen Mixer nicht möglich war, habe ich einfach alles nacheinander gemixt und in einem größeren Gefäß dann gut vermischt miteinander. Das hat genauso super funktioniert.

Neuer Ordner21

Wenn dann alle Zutaten gut vermischt sind, geht es nur noch an das Abfüllen in Gläsern. Vorher habe ich natürlich getestet, ob der Cappuccino auch schmeckt. 😉

IMG_3356

Zum guten Schluss noch die Beschriftung und fertig sind die Geschenke für die Männer zu Weihnachten.

IMG_3358

Es kann eben manchmal ganz einfach sein.

Also genießt die Woche.

LG Bitti